Gallus Labelfire
Diamond Core
Series

Diamond Core nennen wir das Herzstück einer jeden Labelfire. Damit gemeint ist die Digital Print Unit, die im UV-Inkjet-Verfahren mit einer nativen Auflösung von 1200 x 1200 dpi druckt. Diese Druckeinheit gibt es als 4- oder 7 Farben Diamond Core und kann optional zusätzlich mit einer Druckkopfreihe für digitales Weiss ausgestattet werden. Somit werden brillante Druckergebnisse auch auf transparentem Material möglich. Eine Produktionsgeschwindigkeit von bis zu 70 m/min*Druckgeschwindigkeit mit Digital-Weiss: 47 m/min, der Geschwindigkeitsmodus von 70 m/min kann zu Einschränkungen führen (Farbumfang, Substratvielfalt, iVDP, Rapportlänge beim Stanzen) ist, mit oder ohne Stanzeinheit, erreichbar.

Niedrigste Kosten pro Etikett

Höchste Produktivität in Verbindung mit günstigen Tintenpreisen und dem effizienten Farbmanagement von Prinect ermöglichen es dem Drucker, Etiketten zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis zu produzieren.

Qualität

Die beste verfügbare Auflösung von 1200 × 1200 dpi (nativ) bei 70 m/min*Druckgeschwindigkeit mit Digital-Weiss: 47 m/min, der Geschwindigkeitsmodus von 70 m/min kann zu Einschränkungen führen (Farbumfang, Substratvielfalt, iVDP, Rapportlänge beim Stanzen) und eine kamerabasierte Qualitätssicherung sorgen für eine perfekte Druckqualität. Das Single Color Pinning Verfahren sorgt auch bei extra feinen Linien und sehr kleinen Schriften für schärfste Druckergebnisse. Die 7-Farben Druckeinheit ist in der Lage bis zu 94%**ΔE ≤ 3 der PANTONE® PLUS Farben zu simulieren. Eine konstante Farbstabilität während der gesamten Produktionsdauer der Maschine garantiert eine exakte Reproduzierbarkeit der Druckjobs bei Nachauflagen.

Benutzerfreundlichkeit

Ein Bedienfeld für alles. Die integrierte Registerregelung und das Human Machine Interface (HMI) der Gallus Labelfire stehen für eine einfache und intuitive Bedienung. Die konventionellen Module werden mit der gleichen Bedienlogik wie das Digitaldruckwerk angesteuert. Zusätzlich sorgen eine kamerabasierte Qualitätsüberwachung und die Düsenfehlerkennung und -kompensation für höchste Inkjet-Druckqualität.

Rundum Sorglos-Paket

Mit der Gallus Labelfire bieten wir einen vollumfänglichen Service an. Denn mit dem Erwerb dieser Maschine sind im ersten Betriebsjahr alle Wartungsarbeiten im Preis enthalten, dazu gehören auch der Tausch aller zu wechselnden Teile, die dabei anfallenden Arbeitszeiten und der Zugriff auf den 24/6 Helpdesk. Für die Folgejahre stehen entsprechende Service-Pakete passend für jede Betriebsweise zur Auswahl.

4-Farb UV-
Inkjet-Druck von
Rolle zu Rolle
1200 x 1200 dpi
Digital-Weiss
optional
erhältlich
Single Color
Pinning für
schärfste Druck-
ergebnisse
Vision-
System HMI:
Druck- und
Register-
regelung

diamond-core

Gallus Labelfire D1

4-Farb-Digitaldruck auf industriellem Niveau

  • 4-Farb Rolle zu Rolle UV-Inkjet-Druck (CMYK) plus optional Digital-Weiss
  • Beste Druckqualität mit 1200 x 1200 dpi nativ, entspricht 2400 x 2400 dpi optisch
  • Single Colour Pinning für schärfste Druckergebnisse
  • Vision-System HMI (Druck- und Registerregelung)
  • Schnell und stabil: bis zu 70 m/min Produktionsgeschwindigkeit*Druckgeschwindigkeit mit Digital-Weiss: 47 m/min, der Geschwindigkeitsmodus von 70 m/min kann zu Einschränkungen führen (Farbumfang, Substratvielfalt, iVDP, Rapportlänge beim Stanzen)
  • Optional: Digital-Weiss mit hoher Deckkraft

Musterapplikationen

Kantenscharfe
Schriften in 4c

Stufenlose Verläufe ohne Abriss bis auf 0%

Beste Druckqualität mit 1200 x 1200 dpi

Single Color Pinning für schärfste Druckergebnisse

Digital-Weiss optional erhältlich

7-Farb UV-
Inkjet-Druck von
Rolle zu Rolle
1200 x 1200 dpi
Digital-Weiss
optional
erhältlich
Single Color
Pinning für
schärfste Druck-
ergebnisse
Vision-
System HMI:
Druck- und
Register-
regelung

diamond-core

Gallus Labelfire D2

7 Farben für beste Druckqualität und ein perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis

  • 7-Farb UV-Inkjetdruck (CMYK OGV) plus optional Digital-Weiss
  • Deckt bis zu 94%*ΔE ≤ 3 der simulierten PANTONE® PLUS-Farbskala ab
  • Beste Druckqualität mit 1200 x 1200 dpi nativ, entspricht 2400 x 2400 dpi optisch
  • Single Color Pinning für schärfste Druckergebnisse
  • Vision-System HMI (Druck- und Registerregelung)
  • Schnell und stabil: 70 m/min Produktionsgeschwindigkeit**Druckgeschwindigkeit mit Digital-Weiss: 47 m/min, der Geschwindigkeitsmodus von 70 m/min kann zu Einschränkungen führen (Farbumfang, Substratvielfalt, iVDP, Rapportlänge beim Stanzen)
  • Optional: Digital-Weiss mit hoher Deckkraft

Musterapplikationen

Kantenscharfe
Schriften in 7c

Stufenlose Verläufe ohne Abriss bis auf 0%

Beste Druckqualität mit 1200 x 1200 dpi

Single Color Pinning für schärfste Druckergebnisse

7 Farben für natürlich schöne Hauttöne

Digital-Weiss optional erhältlich

4-Farb UV-
Inkjet-Druck
Mehr
Flexibilität
durch Inline-
Verarbeitung
Digital-Weiss
optional
erhältlich
Stanzeinheit
Kaltfolienpräge-
einheitSonderausstattung
Lackier- und
LaminiermodulSonderausstattung
Doppel-
aufwicklerOptional
Flexodruck-
werk
4
5
Gallus Labelfire D3
Gallus Labelfire D3*enthält Sonderausstattungen mit Laminiereinheit, Lackverlaufstrecke und zusätzlicher Corona für perfekten Glanzlack
Gallus Labelfire D3*enthält Sonderausstattungen mit integrierter Kaltfolieneinheit
Labelfire D3
Labelfire D3 vl
Labelfire D3 cf

Gallus Labelfire D3

Drucken, Inline-Finishing, Veredelung und Stanzen in nur einem Durchgang

  • 4-Farb UV Inkjet-Druck (CMYK) plus optional Digital-Weiss
  • Beste Druckqualität mit 1200 x 1200 dpi nativ, entspricht 2400 x 2400 dpi optisch
  • Single Colour Pinning für schärfste Druckergebnisse
  • Vision-System HMI (Druck- und Registerregelung)
  • Schnell und stabil: 70 m/min Produktionsgeschwindigkeit*Druckgeschwindigkeit mit Digital-Weiss: 47 m/min, der Geschwindigkeitsmodus von 70 m/min kann zu Einschränkungen führen (Farbumfang, Substratvielfalt, iVDP, Rapportlänge beim Stanzen)
  • Optional: Digital-Weiss mit hoher Deckkraft
  • Inline-Verarbeitung: Fertig gedruckt, veredelt und gestanztes Etikett in nur einem Durchgang

Musterapplikationen

Kantenscharfe
Schriften in 4c

Stufenlose Verläufe ohne Abriss bis auf 0%

Beste Druckqualität mit 1200 x 1200 dpi

Single Color Pinning für schärfste Druckergebnisse

Kaltfolienveredelung

UV Inkjetdruck, Inline-Finishing und Stanzen in nur einem Durchgang

Digital-Weiss optional erhältlich

7-Farb UV-
Inkjet-Druck
Mehr
Flexibilität
durch Inline-
Verarbeitung
Digital-Weiss
optional
erhältlich
Stanzeinheit
Kaltfolienpräge-
einheitSonderausstattung
Lackier- und
LaminiermodulSonderausstattung
Doppel-
aufwicklerOptional
Flexodruck-
werk
4
5
Gallus Labelfire D4
Gallus Labelfire D4*enthält Sonderausstattungen mit Laminiereinheit, Lackverlaufstrecke und zusätzlicher Corona für perfekten Glanzlack
Gallus Labelfire D4*enthält Sonderausstattungen mit integrierter Kaltfolieneinheit
Labelfire D4
Labelfire D4 vl
Labelfire D4 cf

Diamond Core

Gallus Labelfire D4

Drucken, Inline-Finishing, Veredelung und Stanzen in nur einem Durchgang

  • 7-Farb UV Inkjetdruck (CMYK OGV) plus optional Digital-Weiss
  • Deckt bis zu 94%*ΔE ≤ 3 der simulierten PANTONE® PLUS-Farbskala ab
  • Beste Druckqualität mit 1200 x 1200 dpi nativ, entspricht 2400 x 2400 dpi optisch
  • Single Color Pinning für schärfste Druckergebnisse
  • Vision-System HMI (Druck- und Registerregelung)
  • Schnell und stabil: 70 m/min Produktionsgeschwindigkeit**Druckgeschwindigkeit mit Digital-Weiss: 47 m/min, der Geschwindigkeitsmodus von 70 m/min kann zu Einschränkungen führen (Farbumfang, Substratvielfalt, iVDP, Rapportlänge beim Stanzen)
  • Optional: Digital-Weiss mit hoher Deckkraft
  • Inline-Verarbeitung: Fertig gedruckt, veredelt und gestanztes Etikett in nur einem Durchgang

Musterapplikationen

Kantenscharfe
Schriften in 7c

Stufenlose Verläufe ohne Abriss bis auf 0%

Beste Druckqualität mit 1200 x 1200 dpi

Single Color Pinning für schärfste Druckergebnisse

Kaltfolienveredelung

UV Inkjetdruck, Inline-Finishing und Stanzen in nur einem Durchgang

7 Farben für natürlich schöne Hauttöne

Digital-Weiss optional erhältlich

Diamond Core Übersicht

N Standard Optional

Digitale Druckeinheit (DPU) D1 D2 D3 D4
Farben
CMYK (cyan / magenta / yellow / black)
N N N N
Farbraumerweiterung
GOV (green / orange / violet)
N N
Digital-Weiss (max. 47m/min)
Opaziäts- und Geschwindigkeits
modus
Single Color Pinning
Kantenschärfe und Intercolorbleeding-
Kontrolle
N N N N
Automatisches Reinigungssystem
Kontaktfrei (<180s)
N N N N
Vison-System
Visualisierung auf dem HMI
N N N N
Digital Print control
Düsenfehler-
Erkennung und -Kompensation / Density-Unevenness-Erkennung und -Kompensation
N N N N
Substrat
qualifizierung

Automatische inline Qualifizierung (100% systemgestüzt)
N N N N
Digital Register Automatic
Für alle Farben
N N N N
Webvideo-Funktion
Kontrolle per Bildschirm vor dem Aufwickler
Industrial Variable data (iVDP)
z.B. Bar- und QR-Codes, alphanumerischer Text
N N N N
Insetting
Passgenaues Eindrucken vorgedruckter Substrate
Workflow
D1 D2 D3 D4
Digital Front End (DFE)
3x Prinect Cockpits
N N N N
Server Hardware
Vor- und Nachkalkulation
Tintenverbrauch
N N N N
Colour Proof
Integriert im Proof-Workflow (Prinect Color Proof Pro 75)
MIS Integration
MIS to DFE Pack
Colour Toolbox Voll-Lizenz
ICC-Profile und Device-Link-Profile, Qualitätsüberwachung
Kanji Fonts
Ausweitung auf 5 hochauflösende Kanji Fonts
Konditionierung
D1 D2 D3 D4
Abwickler
max. 40” (1016 mm), max. 250 kg
N N N N
Lift
Spleisskontrolle
Automatische Printbar-Anhebung
N N N N
Teknek Bahnreinigung
beidseitig
N N N N
Aktive Bahnreinigung (Saugsystem)
kontaktfrei
N N N N
Corona
Vorder- oder Rückseite
N N N N
Antistatiksystem
kontaktfrei
N N N N
Inline Converting
D1 D2 D3 D4
Flexodruckwerk
254–508 mm (10”–20”)
N N
Register Kontrolle N N
Kaltfolien-System
Laminier-Einheit
mit Lackverlaufstrecke und zusätzlicher Corona für perfekten Glanzlack
Schienen-System N N
50 m/min semirotative Stanzeinheit
unterstützte Formate: 152–508 mm (6”–20”), vmax: 381 mm (15″)
verstellbarer Gegenstanzzylinder
Acustrike
N N
Gitterwickler N N
70 m/min semirotative Stanzeinheit
unterstützte Formate: 152–508 mm (6”–20”), vmax: 305 – 508 mm (12″ – 20″)
verstellbarer Gegenstanzzylinder
K&B (oil system)
N N
Gitterwickler N N
Web video
Längsschneider in Rasierklingenausführung
3 Klingen
Aufwickler
max. 40” (1016 mm), 250 kg
N N N N
Lift
Auflegearm / Niederhalter
mit Antistatik
Doppelaufwickler
mit Inspektionstisch
Lift N N
Auflegearm / Niederhalter
mit Antistatik
N N
Dimension
D1 D2 D3 D4
Länge × Breite × Höhe 6,4 × 4,5 × 2,2 m 8,0 × 4,5 × 2,2 m
Anschlusswerte
D1 D2 D3 D4
Spannung
400 V / 50 Hz (optional 60 Hz)
Anschlussleistung
3P + PE
66 kW 66 kW 78 kW 78 kW
Druckluft
7.5 – max. 10 bar, öl- und wasserfrei
350 l/min 350 l/min 350 l/min 350 l/min
Abluft
Ablufttemperatur max. 50 °C / Ozonausstoss im Betrieb ca. 0,8 mg/m³
1500 m³/h 1500 m³/h 1800 m³/h 1800 m³/h
Konformität
CE, GS (UL auf Anfrage)
N N N N
Ferndiagnose N N N N
Technische Daten
Druckverfahren
UV Piezo DoD – Inkjet
Druckgeschwindigkeit
max. 70 m/min*Druckgeschwindigkeit mit Digital-Weiss: 47 m/min, der Geschwindigkeitsmodus von 70 m/min kann zu Einschränkungen führen (Farbumfang, Substratvielfalt, iVDP, Rapportlänge beim Stanzen)
Produktivität
max. Druckfläche 1428 m²/h
Druckauflösung
1200 × 1200 dpi nativ bei 2 pl Tröpfchengrösse, optische Auflösung ca. 2400 × 2400 dpi
Druckbreite
max. 340 mm
Substrate
Monofilm, Papier und Verbundmaterialien (50–350 μm)
Folgende Sonderausführungen der einzelnen Maschinentypen Labelfire sind möglich, jedoch nicht mit Modellen aus der Lablefire Diamond Core Serie verfügbar. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrer regionalen Gallus/Heidelberg-Vertretung auf:
Substrat-Erweiterungen für: Leichtkarton, Tubenlaminat und dünne Folien (20–450 μm)
Druck von vollvariablen Daten (FullVDP): Volle Variabilität je Pixel
Low Migration: Swiss Ordinance, Nestlé Guidance, Eupia, GMP

Höchste Produktivität bei niedrigen Kosten

Der Diamond Core macht es möglich

In der Gesamtbetrachtung aller anfallenden Kosten (Total Cost of Ownership) schneidet die Labelfire besonders gut ab. Die Kombination aus geringen Rüstzeiten, minimierter Makulatur, und niedrigen Tintenpreisen ermöglicht selbst bei kleinsten Auflagen aber auch bei mittleren Lauflängen eine äusserst wirtschaftliche Produktion und bildet die Basis für höchst attraktive Preise pro Etikett.

Das Zusammenspiel aus digitaler Technologie und Prinect-Software vereinfacht die Verarbeitung variabler Daten und die Versionierung beim Etikettendruck. Zusätzlich können auftragsbezogene Fixkosten sowie Kosten für Versionierung und Individualisierung reduziert werden. Das Ergebnis ist eine kostengünstige Produktion von kleinen und mittleren Auflagen sowie deutlich reduzierte Stückpreise für den Abnehmer.

Die konventionellen Druckfunktionen der Gallus Labelfire bieten zusätzliche Optionen in der Veredelung und Inline-Weiterverarbeitung. Dazu zählen beispielsweise Lackieren, Laminieren oder Stanzen. Ein faires, verbrauchsabhängiges Geschäftsmodell bietet marktgerechte Preise für Tinten und Service-Leistungen und verspricht so interessante Margen und Wettbewerbsvorteile.

Maximum Quality

1200 x 1200 dpi physikalische Auflösung

Die Kombination aus hoher Auflösung, breitem Farbspektrum und Inline-Qualitätsmanagement liefert die Basis für brillante, exakte und perfekt gleichmässige Druckergebnisse.

Die native Auflösung von 1200 x 1200 dpi mit einer Tröpfchengrösse von nur 2 pl und bis zu 200 Graustufen ermöglicht eine optische Auflösung von 2400 x 2400 dpi. Winzige Zeichen, feine Linien und Farbverläufe sind ohne Abriss bis auf null Prozent druckbar.

Die Kombination aus Digital-Weiss, CMYK und den Farbraum-Erweiterungsfarben Orange, Violett und Grün deckt bis zu 94 Prozent des Pantone Plus Farbraums ab. Hochopakes Digital-Weiss ist die Grundlage für brillante Druckergebnisse auf transparentem Substrat, auch bei hohen Geschwindigkeiten.

Farbsystem

Farbreihenfolge im digitalen Drucksystem: Digital-Weiss, Grün, Orange, Violett, Gelb, Magenta, Cyan und Schwarz

Saphira® Digital UV-Tinten für optimale Druckergebnisse

  • Lichtechtheit ≥7 über alle Farben hinweg
  • Abdeckung bis zu 94%*ΔE ≤ 3 des PANTONE® PLUS-Farbraumes für die optimale Wiedergabe von Sonderfarben
  • Erfüllung der allgemeinen regulatorischen Anforderungen wie REACH, RoHs, sowie der einschlägigen Richtlinien für Druckfarben.

Inline Qualitätsmanagement

Durch das Zusammenspiel von Kamera-Erkennung in der Digitaldruck-Einheit sowie speziell entwickelten Algorithmen gehören sogenannte «whites lines» und «dark lines» der Vergangenheit an. Damit erhalten Sie perfekte Labels in perfekter Qualität.

Gallus Services

Für jeden das passende Service-Paket

Service-
Leistungen Nach dem ersten Betriebsjahr

Silver Gold Silver
Silber Gold Platin
Remote Service
Remote-Service und Telefon-Hotline N N N
Helpdesk (Stunden/Tag) 12/5 24/5 24/6
Reaktionszeit 6 Stunden 4 Stunden 2 Stunden
Inspektion & Wartung (Maschine und DPU)
Inspektion & Wartungsarbeiten (2 Mann-Tage/Einsatz) 2 2 2
Materialkostenübernahme Optional N N
Software-Updates (Remote-Fehlerbehebung) N N N
Reparatur-Service
Ersatzteile N N
Verpackung / Versand N N
Reparatur-Arbeiten N
Ø-Einsatz vor Ort innerhalb von 24 Stunden

Zusätzliche Service Module Silber Gold Platin
 
Druckkopf-Paket
Druckkopf Versicherung (Hardware)   4 St. N
Druckkopfwechsel (Arbeitszeit)     N
 
Pinning-Paket
Pinning Versicherung (Hardware)   1 St. N
Pinning-Wechsel (Arbeitszeit)     N
 
Software Upgrades
Prinect Software Upgrade N N N
 
Details entnehmen Sie unserem Serviceflyer.

Muster bestellen – Termin vereinbaren

Bitte treffen Sie eine Auswahl:

Datenschutz

Datenverarbeitung

13 + 6 =


Broschüre herunterladen


Service Flyer herunterladen